top of page
Osteopathie in Köln.jpg

Osteopathie in Köln

Hände, die halten.

Hände, die helfen.

Hände, die die Heilung unterstützen.

Wellness-Bett

Was ist Osteopathie?

Osteopathie_Bildlogo.png

Ziel der Osteopathie ist, die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers durch behutsame Griffe zu aktivieren. Dabei greift das Gesetz von Ursache und Wirkung. Das bedeutet, dass im Gegensatz zur klassischen Schulmedizin nicht die Symptome, sondern Auslöser identifiziert und behandelt werden. Bei der Diagnostik setzen Osteopathen deshalb auf Ursache-Folge-Ketten. Was ist also für die Beschwerden verantwortlich? Ein Beispiel: Ist es der Magen, der für Schmerzen in der Schulter sorgt? Folglich wird der Patient immer ganzheitlich von Kopf bis Fuß als untrennbare Einheit untersucht. Verspannungen sollen durch sanften Druck mit den Händen gelöst werden. Das gilt sowohl für die muskuläre Ebene als auch innere Organe, die ertastet und deren Beweglichkeit positiv beeinflusst werden. Außerdem sollen feinste Bewegungen am Schädel auf das zentrale Nervensystem wirken. All diese Impulse führen dazu, dass der menschenschliche Organismus wieder ins Gleichgewicht kommt. Das Ergebnis: Gesundheit und Wohlempfinden.

Osteopathie

Ihre Osteopathin in Köln

Osteopathie_Bildlogo.png

Herzlich Willkommen bei Osteopathie Wiebke Gebauer - Ihrer Osteopathin in Köln - sowohl in Lindenthal als auch in Riehl.

Während meiner Tätigkeit als Physiotherapeutin entwickelte ich großes Interesse für den Ansatz der Osteopathie. Also habe ich mich für das Studium zur Diplom-Osteopathin entschieden und im Jahr 2019 erfolgreich abgeschlossen. Da das Praktizieren von Osteopathie in Deutschland nur Ärzten und Heilpraktikern vorbehalten ist, habe ich zusätzlich eine Ausbildung zur Heilpraktikerin absolviert. Seit November 2022 bin ich zudem ausgebildete Säuglings- und Kinderosteopathin.

Meine Freizeit verbringe ich überwiegend mit Sport. Seit über 25 Jahren ist Rudern meine große Leidenschaft.

Wiebke Gebauer ist Osteopathin in Köln.jpg

Was mich einzigartig macht

Geduld.png

Geduld

Rom ist nicht an einem Tag erbaut worden. Genesung braucht ebenfalls seine Zeit.

Sportlichkeit.png

Sportlichkeit

Alles im Körper basiert auf Bewegung. So bewege ich mich selbst jeden Tag.

Empathie.png

Empathie

Wer sich in sein Gegenüber hineinversetzen kann, wird ihn schneller verstehen.

Kommunikation.png

Kommunikation

Nur Sprechenden kann geholfen werden. Daher ist der Austausch sehr wichtig.

Ganzheitlichkeit.png

Ganzheitlichkeit

In unserem Körper hängt alles zusammen. Also habe ich das Ganze im Blick.

Achtsamkeit.png

Achtsamkeit

Gesundheit ist nicht nur mein Beruf, sondern meine Berufung.

Therapeutin

Meilensteine

2006 - 2009

Ausbildung zur Physiotherapeutin

Die Schule Köln

2006 - 2016

Trainerin Rudern

Kölner Ruderverein von 1877 e.V.

2013 - 2019

Studium zur Osteopathin D.O.

International Academy of Osteopathy Ghent

2015 - 2018

Ausbildung zur Heilpraktikerin

Medius Rheinland Köln

2019 - heute

Osteopathin

Osteopathie Wiebke Gebauer Köln

2021 - 2022

Weiterbildung zur Säuglings- und Kinderosteopathin

Osteopathie Institut Frankfurt

2022 - heute

Säuglings- und Kinderosteopathin

Osteopathie Wiebke Gebauer Köln

Behandlung

Behandlungsinhalte der Osteopathie in Köln

Osteopathie_Bildlogo.png

Die Anwendungsgebiete der Osteopathie sind vielfältig. Sie versucht stets, Gesundheit zu finden. Im Vordergrund steht immer die Behandlung der Beschwerdeursachen. Zu Beginn werden Blockaden und Dysfunktionen identifiziert. Dafür wird der Patient immer ganzheitlich untersucht. Man beschränkt sich folglich nicht nur auf den Bewegungsapparat. Denn funktionelle Störungen können sowohl in Bändern, Sehnen, Gelenken und der Muskulatur als auch den Faszien bzw. den Organen auftreten. Um Blockaden und Bewegungseinschränkungen des Bewegungsapparates zu lösen, werden direkte und indirekte Mobilisations- oder Manipulationstechniken eingesetzt. Bei der Therapie der inneren Organge soll die natürliche Beweglichkeit gefördert werden. Mit speziellen Griffen wird die Eigenbewegung der Organe stimuliert sowie die Verbindung zu den Lymph- und Blutgefäßen positiv beeinflusst. Osteopathie wird sowohl als Einzeltherapie als auch begleitend zu anderen medizinischen Therapieverfahren eingesetzt.

Osteopathische Behandlung in Köln.jpg

"Krankheiten finden kann jeder, Gesundheit zu finden ist das Ziel des Osteopathen." - Andrew T. Still

In diesen Anwendungsgebieten praktiziere ich Osteopathie in Köln:

  • Allgemeine Osteopathie

  • Sportosteopathie

  • Osteopathie in der Schwangerschaft

  • Säuglings- und Kinderosteopathie

  • Osteopathie für "Best Ager"

Lesen Sie detaillierte Informationen unter Anwendungsgebiete der Osteopathie.

Häufige Indikationen
Indikationen Osteopathie.jpg

Häufige Indikationen

Dabei kann Osteopathie Ihre Gesundheit fördern

Kopfschmerzen & Migräne

Kiefergelenkbeschwerden

Rückenbeschwerden

Verspannungen

Tinnitus

Schlafstörungen

Verdauungsbeschwerden

Menstruationsbeschwerden

psychosomatische Beschwerden

unerfüllter Kinderwunsch

Behandlungsablauf

Behandlungsablauf

Feedback

Nach der Behandlung ist die Rückmeldung des Patienten sehr wichtig.

Feedback.png
Behandlung.png

Therapie

Danach erfolgt die Therapie der Ursachen der Beschwerden.

Gespräch

Basis der osteopathischen Behandlung ist ein Anamnese-Gespräch.

Kommunikation.png
Untersuchung.png

Untersuchung

Als nächstes findet eine ausführliche Untersuchung des Körpers statt.

Osteopathie_Bildlogo.png
Honorar & Erstattung

Honorar & Erstattung

Abrechnungsgrundlage stellt die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) dar. Das Honorar für Osteopathie in Köln beträgt in der Regel 90 - 120 Euro pro Behandlung. Manche gesetzliche Krankenkassen und private Krankenversicherer bezuschussen die Kosten für Osteopathie entweder ganz oder teilweise. Informieren Sie sich bitte im Vorfeld, ob Ihre Krankenkasse / private Kranken(zusatz)versicherung osteopathische Leistungen abdeckt. Eine Liste der gesetzlichen Krankenkassen finden Sie hier (Angaben ohne Gewähr). Sollte Ihre Krankenkasse die Kosten für eine osteopathische Behandlung übernehmen, so benötigen Sie eine "Empfehlung für Osteopathie". Diese erhalten Sie von Ihrem Arzt (Hausarzt, Gynäkologe, Orthopöde, Kieferorthopäde, Zahnarzt) auf einem Privatrezept. Das Gute daran ist: Solch eine Empfehlung ist für den Arzt kontingentfrei, sodass er in seinen Verschreibungen nicht limitiert ist. Der Honoraranspruch bleibt von der tatsächlichen Erstattungshöhe Ihrer Krankenkasse / Krankenversicherung unberührt. Termine, die weniger als 24 Stunden vorher abgesagt werden und nicht anderweitig belegt werden können, werden in voller Höhe berechnet.

Junge Menschen am Bergsee

Osteopathie in Köln: Das sagen meine Patienten

Osteopathie_Bildlogo_weiß.png

Wie vielen anderen auch, haben mir 2020 Home Office, Lockdown und schließlich eine falsche Bewegung beim Sport einige körperliche Gebrechen beschert, die mich auch mental sehr belastet haben. Dank Wiebke ging es mir schnell besser, was mir auch emotional sehr geholfen hat. Mittlerweile bin ich fast beschwerdefrei, aber ich gehe immer noch regelmäßig zu Wiebke, weil es einfach gut tut (und irgendwo knirscht es ja sowieso immer 🙂)

Isabel A., 41

Frau Gebauer und ihre Behandlung:


Hände, die halten.
Hände, die helfen.
Hände, die die Heilung unterstützen.

Claudia G., 55

Frau Gebauer ist eine äußerst empathische und kompetente Osteopathin in Köln. Von Beginn an habe ich mich pudelwohl bei ihr gefühlt. Meine Beschwerden konnte sie bis dato immer lösen. Man ist bei ihr im wahrsten Sinne des Wortes in guten Händen. Daher absolut empfehlenswert.

Stefan K., 38

Wiebke wurde mir von einer Freundin empfohlen und ich selbst habe sie schon zwei Mal weiterempfohlen. Das sagt eigentlich schon alles! Ich habe mich sehr wohl gefühlt und bin schlauer, entspannter und glücklicher aus Wiebke's Praxis nach Hause gefahren als vorher.

Julia S., 29

Seit Jahren gehe ich regelmäßig zur Behandlung und bin immer zufrieden. Ich kann die Behandlung bei Wiebke nur empfehlen. Die Terminvergabe ist unkompliziert + schnell.

Theres D., 36

Wenn starke Schmerzen im unteren Wirbelsäulenbereich nach ausführlicher Anamnese, zielgerichteten Fragen, gezielter Behandlung langsam weichen und bei weiterer Behandlung hoffentlich noch schwächer werden, kann es nur an Frau Gebauer und ihrem Können liegen.

Klaus M., 69

FAQ

Häufig gestellte Fragen zu Osteopathie

Osteopathie_Bildlogo.png
Praxis

Praxis Köln-Lindenthal

die Osteopathen Köln.png

Praxis Köln-Riehl

osteopathie an der flora.jpg

Hier praktiziere ich

Kontakt
Osteopathie_Bildlogo.png
bottom of page